Termine

Hier im Dorf ist immer was los, wir haben ganz tolle Vereine. Alle wichtigen Terminen für Kleinostheim finden Sie auf der Seite des Vereinsring Kleinostheim (toll ist, dass man sich die Termine auch bequem herunterladen kann!). Reinschauen lohnt sich!

Lebensmittelretten: immer am 1. + 3. Montag im Monat um 19:00 am Kirchplatz
Achtung: Ab November pausiert Lebensmittel-Retten aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen. Wir hoffen, dass es bald wieder weitergehen kann. Bleibt alle gesund und zuversichtlich.

Okt
4
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Okt 4 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Okt
7
Do
1. Treffen: Partnerschaft mit Hochwasser-Gemeinde @ Gemeinschaftsgarten oder in der Unbezahlbar
Okt 7 um 17:00
1. Treffen: Partnerschaft mit Hochwasser-Gemeinde @ Gemeinschaftsgarten oder in der Unbezahlbar

Partnerschaft mit Hochwasser-Gemeinde
1: Treffen am 7.10. um 17 Uhr im Gemeinschaftsgarten, (Kirchplatz/Eingang über Marienstraße/Alter Kindergarten)

(bei schlechtem Wetter in der UNBEZAHLBAR, Ziegelstr. 9, Kleinostheim – mit GGG)

 Die erste Hilfsbereitschaft aus allen Teilen Deutschlands war enorm, nun ist die Zeit für längerfristige Verbundenheit mit den von der Flut betroffenen Gemeinden und Menschen. Wer Interesse hat an einer solchen Solidarität, ist herzlich eingeladen zu einem  1. Treffen am Donnerstag, 7. Oktober, um 17 Uhr im Gemeinschaftsgarten am Kirchplatz. Bei schlechtem Wetter in der UNBEZAHLBAR – mit GGG.

 

Okt
9
Sa
Fortbildung des Landratsamtes „Integration ehrenamtlich begleiten“ mit Zertifikat @ Mehrgenerationenhaus LebensWert
Okt 9 um 09:30 – 15:30

Fortbildung des Landratsamtes „Integration ehrenamtlich begleiten“ mit Zertifikat

09. Oktober 2021, von 9:30-15:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus LebensWert, Hofgasse 1, 63773 Goldbach.

Verpflegung und Getränke werden seitens des Landratsamtes gestellt.

Sollte die Schulung Corona-bedingt nicht als Präsenz-Veranstaltung durchführbar sein, wird sie im gleichen Zeitrahmen als Online-Veranstaltung über Cisco Webex angeboten werden. Wenn dieser Fall eintreten sollte, werden Sie rechtzeitig zum konkreten Ablauf informiert.

Tagesordnung

09:30 Uhr: Begrüßung/Organisatorisches/Inhalte der Fortbildung

09:45 Uhr: Vorstellungsrunde

10:00 Uhr: Migration und Flucht

– Übung zum Einstieg

– Globale Fluchtbewegungen

– Zahlen/Fakten/Fluchtursachen in den Herkunftsländern

– Flucht & Integrationsgeschichte von Okba Kerdiea

– Videobeitrag zum Projekt in Syrien

12:00 Uhr: Mittagsimbiss

13:00 Uhr: Interkulturelle Kommunikation/Interkulturelle Kompetenz

– Input zum Thema „Kultur“

– Begriffsklärung „Interkulturelle Kommunikation“ und „Interkulturelle Kompetenz“

– Kollektivismus vs. Individualismus

– Kulturschock

15:00 Uhr: Abschlussreflexion

15:30 Uhr: Übergabe der Zertifikate

 

Kontakt: Daniela [dot] Dcruz [at] Lra-ab [dot] bayern [dot] de

Okt
18
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Okt 18 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nov
1
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Nov 1 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nov
15
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Nov 15 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dez
6
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Dez 6 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dez
20
Mo
Lebensmittel Retten @ Kirchplatz Kleinostheim
Dez 20 um 19:00 – 19:30

Ab sofort mit geändertem Ablauf:
Corona-bedingt gibt es keine Selbstbedienung mehr, sondern dioe Ausgabe der geretteten Lebensmittel erfolgt durch unsere Helfer. Bitte tragen Sie eine Maske zu Ihrem und unserem Schutz und halten einen Abstand von 1,5m.
Ansonsten ändert sich nichts. Jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz.
Vielen Dank!


Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA