Veganes Essen auf Festen

Auf vielen Festen ist das Essen sehr fleischlastig. Es gibt Bratwurst, Haxe, … Aber immer mehr Menschen möchten aus gesundheitlichen, Umwelt- oder ethischen Gründen weniger oder gar kein Fleisch mehr essen.

Manche Menschen nehmen aus diesem Grund garnicht mehr an Festen teil.

Deshalb bieten wir auf Kleinostheimer Festen pflanzliche Alternativen an.

Auf den folgenden Festen sind wir bisher aktiv:
– Kirchplatzfest
– Grobirnfest
– Kerb
– Adventsmarkt


Es gibt zum Beispiel: vegane Burger, Champignonpfanne, mediterrane Nudelpfanne, Chili con Hirse, Kichererbsen-Curry, Rustikale Brote mit verschiedenen Brotaufstrichen oder Wraps mit leckeren Füllungen.

Alles selbstgemacht mit Liebe und bester Qualität aus dem BIOMARKT, je nach Jahreszeit verwenden wir auch selbstangebautes aus dem GEMEINSCHAFTSGARTEN.

Termine 2019:
– Kirchplatzfest: Do. 26. Juni
– Grobirnfest: Sa. 13. Juli ab 17 Uhr, Mo. 15. Juli 12-14 & ab 17 Uhr
– Kerb: 24.-26. Aug. ab 17 Uhr am Stand rechts neben der Kirche
– Adventsmarkt: So. 1. Dezember ab 11 Uhr am Tomorrow-Stand
Und natürlich bei jedem „Am Brunnen vor dem Tore“ PICKNICK

Brainstorming: Ideen sammeln
Adventsmarkt 2018 mit veganen weihnachtlichen Genüssen
Adventsmarkt 2017 in Kleinostheim
Vegarer Burger oder rustikale Kerbbrote auf der Kleinostheimer Kerb
Champginons mit veganer Aioli für das Grohbirnfest