Lebensmittel Retten

Wann:
19. Oktober 2020 um 19:00 – 19:30
2020-10-19T19:00:00+02:00
2020-10-19T19:30:00+02:00
Wo:
Kirchplatz Kleinostheim
Kirchplatz 2
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Sabine Dornberg

Die Lebensmittel kommen von einem Aschaffenburger Supermarkt, der täglich einen PKW-Anhänger voll Lebensmittel aus dem Laden räumt. Täglich holt die Ware jemand anders ab, ob Foodsharing, Grenzenlos oder wir, um die Ware vor der Tonne zu retten.
(Wir nehmen keiner andern Organisation Ware ab, wir bewahren diese nur vor dem Wegwerfen. Im übrigen ist das auch aktiver Umweltschutz, da die weggeworfene Ware mit Verpackung über Umwege auf unseren Äckern landet).
Die Menschen, die in Kleinostheim auf den Kirchplatz kommen, um die Lebensmittel kostenlos mitzunehmen, kennen sich mittlerweile untereinander, auch wenn immer wieder neue Leute dazukommen. Das freut und dann sehr! Es werden Rezepte ausgetauscht, manche bringen Marmelade mit, die sie aus den geretteten Lebensmitteln selbst hergestellt haben. Man kann auch
Lebensmittel, die man nicht mehr mag vorbeibringen. Es kann ausdrücklich jeder kommen (eine Bedürftigkeit muss nicht vorliegen, denn es gibt stets genug Ware für alle).

Findet jeweils am 1. und 3. Montag im Monat um 19Uhr auf dem Kirchplatz statt. (bei guten Wetter im Freien, bei Regen und Dunkelheit in der Garage der Pfarrgemeinde)
Kontakt: sabine [at] tomorrow-kleinostheim [dot] de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Gedanke zu “Lebensmittel Retten

  1. Ich habe die Absicht eine Fläche mit alten Obstbäumen von der Gemeinde
    Kleinostheim zu kaufen.
    Den Ertrag spende ich dann an den Verein „Unbezahlbar“.

    Was haltet Ihr davon ?
    Eure Kommentare dazu sind erwünscht.

    Gruß
    Gebhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*