Novemberzauber für das Ahrtal

Wer macht mit?

Wir, Familie Stier und die UNBEZAHLBAR, möchten weiterhin das Ahrtal insbesondere Dernau unterstützen, da es hier noch heute aussieht, als wäre die Flut gestern erst dort gewesen. Von den einst gemeldeten 1800 Einwohnern sind  heute noch 1400 gemeldet, wahrscheinlich sind es aber sogar nur noch 1200. Die Gemeinde, der Kindergarten, die Grundschule sowie eine Senioren WG sind in Containern untergebracht, da die Häuser der Flut zum Opfer gefallen sind. Versammlungen finden in einem Zirkuszelt statt. Es gibt noch immer kein Wärmenetz und der nächste Winter kommt. 
Deshalb haben wir uns überlegt, 

vorweihnachtliche Hofmärkte
auszurichten (wie die neuen beliebten Flohmärkte)

unter dem Motto

Novemberzauber für das Ahrtal

Nun kam schon die Anregung:  oder vielleicht beim Wochenmarkt oder bei den Adventsfenstern? Gute Ideen !  Es entscheidet sich am Wochenende.

Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir einen Wünschebaum der Kindergartenkinder Dernau aufstellen und suchen Pat/inn/en, die diese Wünsche erfüllen möchten. Denn was gibt es Schöneres als funkelnde Kinderaugen. 

Zudem kann selbst Gekochtes, Gebackenes, Gebrautes, Genähtes oder Gebasteltes, natürlich auch Gebrauchtes etc. angeboten werden. 
Die Geschenke, der Erlös aus den Verkäufen, sowie die Spenden gehen direkt in die Gemeinde Dernau. 

Wir freuen uns über weitere Rückmeldungen, in welcher Art es stattfinden soll und wer sich irgendwie einbringen will. 

Kontakt: UNBEZAHLBAR, 4091706, mail [at] unbezahlbar-kleinostheim [dot] de

oder am besten gleich direkt bei Fam. Stier Tel: 6940


Erste Geschenk-Patenschaften sind übernommen

Am 13. November kann man am Wünschebaum bei Fam. Stier selber  auswählen, welchen Wunsch man erfüllen möchte.


Ein Gedanke zu “Novemberzauber für das Ahrtal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu